Auf 900qm hochwertige Büroarbeitsplätze für Daiichi Sankyo in Pfaffenhofen geschaffen

Daiichi San­kyo zählt zu einem der größ­ten japa­ni­schen Phar­ma­un­ter­neh­men in Europa. 

Am größ­ten deut­schen Fir­men­stand­ort Pfaf­fen­ho­fen an der Ilm hat die cr2 Modulbau

GmbH&Co.KG ein zwei­ge­schos­si­ges, modern aus­ge­stat­te­tes Modul­ge­bäu­de aufgebaut.

Die neu geschaf­fe­nen Räu­me wer­den als hoch­wer­ti­ge Büro­ar­beits­plät­ze genutzt und bieten

dar­über­hin­aus zusätz­li­che Flä­chen für Faci­li­ty und Lager.

Die Fun­da­men­te wur­den durch Daiichi San­kyo errich­tet. Von da ab über­nah­men wir.

cr2 Modul­bau war der leis­tungs­fä­hi­ge Part­ner für die gesam­te Hoch­bau­leis­tung. Der

kom­plet­te Innen­aus­bau wur­de sehr anspruchs­voll rea­li­siert. Durch groß­flä­chi­ge Verglasungen,

raum­akus­tisch wirk­sa­me Abhang­de­cken, tape­zier­te Wän­de, geflies­te Sanitärbereiche,

Kli­ma­ti­sie­rung  und vie­le wei­te­re Fea­tures haben wir für die Mit­ar­bei­ter eine ansprechende

Arbeits­at­mo­sphä­re geschaffen.

 

Auch die­ses Pro­jekt haben wir erfolg­reich Wirk­lich­keit wer­den lassen.

Das zwei­ge­schos­si­ge Gebäu­de ist inzwi­schen in Betrieb   —   und wir

dan­ken unse­rem tol­len Auf­trag­ge­ber für die sehr gute Zusammenarbeit.

cr2 Modulbau GmbH & Co. KG – Neugegründet mit 30 Jahren Erfahrung.

Kategorie: News

Haben Sie eine Frage?

Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Bauvorhaben:
Diesen Beitrag teilen: